Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerInnenfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Für Details und zum Deaktivieren, klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen

Deutschlandsberg

zam Deutschlandsberg ist eine Regionalstelle der zam Steiermark GmbH.

Die zam Steiermark GmbH
… arbeitet im Auftrag von Arbeitsmarktservice und Land Steiermark
… setzt sich für die Gleichstellung von Frauen am Arbeitsmarkt ein
… arbeitet sehr eng mit der regionalen Wirtschaft zusammen
… entwickelt für Frauen praxisorientierte Ausbildungen in Kooperation mit Unternehmen

Aktuelles

  • "Technikerinnen 4.0.3" startet

    Am 16.09.2019 startet die Qualifizierung "Technikerinnen 4.0.3" 

    Mehr Informationen


  • Projekt Bienenstock - "Technikerinnen 4.0.1"

    Technik und Nachhaltigkeit begeistern Frauen

    Das Zentrum für Ausbildungsmanagement  Deutschlandsberg hat sich gemeinsam mit dem Arbeitsmarkservice Deutschlandsberg zum Ziel gesetzt dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken. Dafür werden gezielt Frauen in der Ausbildung Technikerin 4.0 auf  Berufe in den Branchen der Metall- und Elektrotechnik vorbereitet. Nach zwölf Wochen Kurs zu mit durchschnittlich 32 Wochenstunden können die Frauen über die ZAM-Stiftung eine Lehre absolvieren oder am BFI Deutschlandsberg in ein Modulsystem einsteigen, wo die Berufe - Zerspanung, Maschinenbau, Elektrotechnik und Mechatronik- in abgekürzter Form ausgebildet werden. In der Technikerin 4.0 werden neben der technischen Orientierung  in Kooperation mit dem bfi-Deutschlandsberg auch technische Projektarbeiten durchgeführt. Das erste Projekt 2019 „Bienenstock“ verbindet Technik, Umwelt und Nachhaltigkeit. Das neue Bienen Zuhause wurde in der im zam mit CAD geplant und in der zam Werkstatt unter Einsatz von elektrischen Maschinen zum Teil aus Paletten Holz gebaut. Der massive Bienenstockständer wurde mittels konventionellem Drehen und Fräsen nach einem Teamentwurf in den Metallwerkstätten des bfi Deutschlandsberg gefertigt.

    Unterstützung fand dieses Projekt durch einen jungen und motivierten Imker aus Wildbach,  welcher unseren Bienenstock in seine Obhut und Pflege übernommen hat. Gemeinsam begleiten wir den Bienenstock über eine längere Zeit und dürfen so weiterhin mehr über das Bienenvolk lernen und deren Produkte Honig und Wachs verwenden.

    Für die nächste Technikerin 4.0 kann man sich schon jetzt bewerben, Start ist im September 2019. Beim AMS gemeldete Frauen können sich beim Informationstag im ZAM Deutschlandsberg darüber informieren (nach Voranmeldung beim AMS).


  • Shabby Chic - "Vom Ursprung zum Genuss" 2019

    Die Teilnehmerinnen der Modellausbildung "Vom Ursprung zum Genuss" haben Möbel mit Shabby Chic restauriert.



Nachlese + Evergreens


  • Lesen Sie hier mehr...

    • Gartenbau-Projekt - "Vom Ursprung zum Genuss" 2018

      Die Teilnehmerinnen der Modellausbildung "Vom Ursprung zum Genuss" haben gemeinsam mit den zam Trainerinnen das Projekt Gartenbau abgewickelt. Dabei entstand ein selbstgebautes Hochbeet, welches mit verschiedenen Obst- und Gemüsesorten bepflanzt wurde.


Unsere Regionalstelle/Projekte