Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerInnenfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Für Details und zum Deaktivieren, klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen

Aktuelle Ausbildungen 2019
Technikwerkstatt | Vorbereitungskurs für die Absolvierung von HTL-Tageskollegs

11.06. - 23.07.2019

zam Graz | Jakominiplatz

  • HTL-Ingenieurinnen sind in verschiedensten Bereichen der Technik gefragte Fachkräfte. Das AMS fördert die Teilnahme von Frauen an technischen Ausbildungen auf HTL-Niveau. Die Technikwerkstatt erleichtert Frauen mit Matura den Zugang zu HTL-Tageskollegs.
  •  
  • Durch die Teilnahme an der Technikwerkstatt lernen Sie die unterschiedlichen HTL-Fachrichtungen kennen.

  • Inhalte der Technikwerkstatt
      • Kennenlernen der ...

      •   - Ausbildungen an den HTL Kollegs
      •   - Unterschiedlichen Tätigkeitsfelder verschiedener HTL-Fachrichtungen
      •  
      • Exkursionen, Role Models

      •  
      • Auffrischung von schulischen Kenntnissen in den Bereichen:

      •  - Mathematik
      •  - Geometrisches Zeichnen
      •  - Naturwissenschaftliche Grundlagen
      •  
      • Technikkompetenz-Potenzialanalyse

      •  
      • Klärung der persönlichen Rahmenbedingungen

      •  
      • Entscheidungsfindung über den Einstieg in ein zweijähriges HTL-Kolleg

  • Informationstage
      • Freitag 29.03.2019 | 9:00 bis 11:00 Uhr
      • Montag 29.04.2019 | 14:00 bis 16:00 Uhr
      • Mittwoch 22.05.2019 | 15:00 bis 17:00 Uhr
      • Anmeldung zu den Informationsveranstaltungen:

      • Telefonisch täglich zwischen 8 und 9 Uhr, zam Graz | Jakominiplatz: 0316/812 600 oder
      • per E-Mail: Julia Grünwald, BEd
      •  
      • Informationsbroschüre [DOWNLOAD PDF]
  • Kursleiterinnen
      • Karoline Peper-Kohl | Tel.: +43 316 812 600-462 | E-Mail
      • Julia Grünwald, BEd | Tel.: +43 316 812 600-475 | E-Mail
Zerspannungstechnikerin | Vorbereitungskurs auf die Ausbildung zur Zerspanungstechnikerin am BFI Graz Süd

01.04. - 12.04.2019

zam Graz | Jakominiplatz

  • In der Technik sind kreative und ideenreiche Köpfe gefragt, Menschen mit Teamgeist und Neugierde, die an einer abwechslungsreichen Tätigkeit interessiert sind. Technische Facharbeiterinnen sind in der Wirtschaft stark nachgefragt und verdienen wesentlich mehr als in anderen Berufen.

  • ZerspanungstechnikerInnen bedienen computergesteuerte CNC-Werkzeugmaschinen, die Metall- und Kunststoffbauteile herstellen wie zum Beispiel Zahnräder, Motorenteile oder Werkzeuge.

  • Ausgebildete Fachkräfte planen, wählen Materialien aus, programmieren und prüfen die Qualität der fertigen Werkstücke.

     

  • Teilnahmevoraussetzungen
      • - Verwenden Sie gerne technische Geräte?
      • - Basteln und tüfteln Sie gerne?
      • - Sind Sie ausdauernd und genau?
      • - Arbeiten Sie gerne selbständig, aber auch im Team (im Schichtdienst)?
      • - Lösen Sie gerne knifflige Probleme oder Logikaufgaben?
      • - Haben Sie gute Deutschkenntnisse (mind. B1 Niveau)?

         

  • Informieren Sie sich ...
      • Anmeldung zu den Informationsveranstaltungen:

      • Bei Interesse informieren Sie sich bei Ihrer AMS Beraterin/Ihrem AMS Berater und kommen zu einer Informationsveranstaltung in der Regionalstelle zam Graz, Jakominiplatz 16.
      •  
      • Informationsbroschüre [DOWNLOAD PDF]
Vorbereitungskurs für technische Studiengänge an der FH Joanneum

Februar - März 2019

Absolventinnen von technischen Fachhochschulen sind in verschiedensten Bereichen der Technik gefragte Fachkräfte in der steirischen Wirtschaft. Immer mehr Unternehmen setzen auf die Potenziale von Frauen.

 

Das Arbeitsmarktservice Steiermark fördert die Ausbildung von Frauen in technischen Studiengängen an der FH Joanneum. Damit wird Frauen der Zugang in zukunftsträchtige Branchen mit gutem Einkommen zu ermöglicht und zur Gleichstellung von Männern und Frauen am Arbeitsmarkt beigetragen.

  • Teilnahmevoraussetzung

      Sie verfügen über eine Matura oder einen vergleichbaren Abschluss?

      Sie sind zumindest 22 Jahre alt, haben Interesse an einer technischen Ausbildung und sind bereit für eine Vollzeitausbildung mit hohem Lernaufwand, dann melden Sie sich zu eine der Informationsveranstaltungen per Telefon unter 0810/600 612 oder per Mail ams.servicelinestmk@ams.at an!

  • Informationstage
      • Mittwoch     27.02.2019 | FH Joanneum Kapfenberg
      • Donnerstag 28.02.2019 | FH Joanneum Graz
  • Kursleiterinnen
      • Karoline Peper-Kohl  | Tel.: +43 316 812 600-462 | E-Mail
      • Marion Rabofsky, MSc | Tel.: +43 316 812 600-465 | E-Mail
Derzeit laufende Ausbildungen
Ausbildung zur akademisch geprüften Softwareentwicklerin

November 2018 - Oktober 2020

zam Graz | Jakominiplatz

Ein bewährtes Kooperationsprojekt mit dem Campus 02 Fachhochschule der Wirtschaft.

Softwareentwicklerinnen stehen für kreatives Problemlösen durch Einsatz modernster Technologien, Methoden und Tools. Sie entwickeln, verändern und optimieren! In Wirtschaftsbranchen wie Handel, Logistik, Immobilienverwaltung, E-Business und Medizintechnik sind Sie überaus gefragt.

 

Informationsbroschüre [DOWNLOAD PDF]

  • Ansprechpartnerinnen
      • Julia Grünwald, BEd| Tel.: +43 316 812 600-475 | E-Mail
      • Mag.a Katharina Zechner| Tel.: +43 316 812 600-477 | E-Mail
Ausbildung zur Online-Marketing & Social Media-Managerin

Oktober 2018 - November 2019

zam Graz | Jakominiplatz

Ein Projekt der zam Steiermark GmbH, Regionalstelle Graz-Jakominiplatz in Kooperation mit dem WIFI Steiermark

Online-Marketing und Social-Media-Management ist aus dem Marketing-Konzept moderner Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Die Kommunikation mit dem Kunden, über herkömmliche Kanäle reicht längst nicht mehr aus, um Kundinnen und Kunden für das eigene Unternehmen zu begeistern und von seinen Produkten zu überzeugen.

Die Digitalisierung und die Vielfalt der Kommunikationskanäle eröffnet eine Fülle an neuen beruflichen Möglichkeiten in den Bereichen Kommunikation, Marketing, Werbung, Verkauf und Vertrieb

 

Informationsbroschüre [DOWNLOAD PDF]

  • Ansprechpartnerinnen
      • Lorena Frieß, BEd| Tel.: +43 316 812 600-481 | E-Mail
Basisausbildung | Gastgewerbe Küche

September 2018 - April 2019

zam Graz | Jakominiplatz

Ein Projekt der zam Steiermark GmbH, Regionalstelle Graz-Jakominiplatz in Kooperation mit dem LFI Steiermark und dem bit Schulungscenter.

Die Basisausbildung und die im Kurs erworbenen Deutschkenntnisse erleichtern Ihnen den Einstieg als qualifizierte Hilfskraft in die Gastronomie – Fachbereich Küche. Aufbauend auf die Basisqualifizierung haben Sie die Möglichkeit eine weiterführende Ausbildung bis zum Lehrabschluss zu absolvieren.

 

Informationsbroschüre [DOWNLOAD PDF]

  • Ansprechpartnerinnen
      • Lorena Frieß, BEd| Tel.: +43 316 812 600-481 | E-Mail
Pflegeassistentin mit integriertem Deutschunterricht

September 2018 - März 2020

zam Graz | Jakominiplatz

PflegeassistentInnen betreuen pflegebedürftige Menschen und unterstützen das medizinische Fachpersonal bei Aufgaben im Bereich Diagnostik und Therapie. Sie helfen den PatientInnen bei der Körperpflege (Waschen, An- und Ausziehen), richten Mahlzeiten an und unterstützen - falls erforderlich - beim Essen. Sie mobilisieren die PatientInnen, helfen beim Aufstehen und setzen sie auf oder betten sie um, damit keine Liegekomplikationen auftreten. Sie überziehen die Betten und sorgen für Sauberkeit. PflegeassistentInnen arbeiten in Krankenhäusern, Pflegeheimen und in der mobilen Betreuung.

  • Ansprechpartnerinnen
      • Dr.in Solaleh Amin | Tel.: +43 316 812 600-467 | E-Mail
      • Mag.a Susa Reschreiter | Tel: +43 664 889 324 08 | E-Mail
Ausbildung zur Betriebslogistikerin

November 2017 - Dezember 2019

zam Graz | Jakominiplatz

Betriebslogistikkauffrauen sind dafür verantwortlich, dass die Ware zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist. Sie lagern Güter ein, kontrollieren Lagerbestände, dokumentieren alle Lagerbewegungen und organisieren die Ausgabe der Waren und deren Weitertransport. Dazu verwenden sie elektronisch gesteuerte Informations- und Transportsysteme.

 

In der Modellausbildung Betriebslogistik erhalten die Teilnehmerinnen eine fundierte theoretische und praktische Ausbildung für die Arbeit in Material- und Warenlagern von Industriebetrieben, Handelsbetrieben sowie Speditions- und Transportfirmen. Die Ausbildung endet mit der Lehrabschlussprüfung zur Betriebslogistikkauffrau.

 

Informationsbroschüre [DOWNLOAD PDF]

  • Ansprechpartnerinnen
      • Mag.a Erika Lechner-Schneider | Tel: +43 316 812 600-484 | E-Mail
Ausbildung zur Elektrotechnikerin

November 2016 - April 2019

zam Graz | Jakominiplatz

Der Beruf der Elektrotechnikerin bietet eine zukunftsträchtige Berufsperspektive. Sie als Elektrotechnikerin oder Betriebstechnikerin sind für elektrische Anlagen zuständig. Sie montieren z. B. Stromverteilungsanlagen und verbinden sie über Stromleitungen mit Maschinen und elektrischen Anlagen. Bauen Sie elektrische Anlagen um und erweitern sie. Sie warten Maschinen und Geräte. Tritt eine Störung an einem Gerät oder einer Maschine auf, versuchen Sie, die Störungsursache mit Messgeräten zu orten und tauschen defekte Teile aus. Als gut ausgebildete Elektrotechnikerin sind Sie eine besonders gefragte Fachkraft in der Industrie und in der Wirtschaft. Sie haben die Möglichkeit, in einem Klein- oder Mittelbetrieb sowie in großen Industriebetrieben zu arbeiten.

 

Informationsbroschüre [DOWNLOAD PDF]

  • Ansprechpartnerinnen
      • Eva Wakonigg | Tel.: +43 316 812 600-474 | E-Mail