Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerInnenfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Für Details und zum Deaktivieren, klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen

Leoben

zam Leoben ist eine Regionalstelle der zam Steiermark GmbH

Die zam-Steiermark GmbH

.... arbeitet im Auftrag von Arbeitsmarktservice und Land Steiermark
.... setzt sich für die Gleichstellung von Frauen am Arbeitsmarkt ein
.... arbeitet sehr eng mit der regionalen Wirtschaft zusammen
.... entwickelt für Frauen praxisorientierte Ausbildungen in Kooperation mit Unternehmen

Das Team der Regionalstelle Leoben umfasst derzeit 11 Mitarbeiterinnen, welche um die beruflichen Anliegen der arbeitsuchenden und arbeitslosen Frauen in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsmarktservice Leoben bemüht sind.

 

 

 

Aktuelles im und um zam Leoben

Nach oben

  • Steirische Pflegestiftung
    • Die Pflegestiftung bietet arbeitslosen Personen die Chance, eine Ausbildung im Pflege- und/oder Sozialbetreuungsbereich zu absolvieren.
    • Gleichzeitig unterstützt die Pflegestiftung die Pflegeeinrichtungen in der Steiermark dabei, den Personalbedarf für Pflege und Begleitung betreuungsbedürftiger Menschen mit qualifizierten Kräften abzudecken.

  • NEWS Handel/Büro mit Schwerpunkt e-Commerce
    • Die Teilnehmerinnen erhalten wichtige Kenntnisse und Fertigkeiten und werden auf aktuelle Anforderungen in ihrem Berufsfeld geschult.
    • Durch die Absolvierung des „New Skills-Fachkurses Handel/Büro E-Commerce“ sollen die aufgefrischten und neu erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten die Berufschancen der Teilnehmerinnen erhöhen und ihnen den Wiedereinstieg in den Arbeitsmarkt erleichtern.
    • Der Schwerpunkt E-Commerce bietet eine gute Ergänzung zur klassischen Ausbildung und reagiert auf die Zunahme von Angeboten im Bereich Onlinehandel und den damit verbundenen Bedarf an ausgebildeten Fachkräften.

  • Modellausbildung Applikationsentwicklerin Coding mit LAP
    • Aufgrund der Vielseitigkeit in diesem Bereich, werden unterschiedlichste Themen von Programmierung über Netzwerk aber auch Office eingearbeitet, damit die Teilnehmerinnen größtmögliche Chancen am Arbeitsmarkt haben. 
    • Die Stiftungsausbildung dauert voraussichtlich 24 Monate (normale Lehrzeit 4 Jahre). Zusätzlich zum Fachunterricht erfolgt die praktische Ausbildung in den Unternehmen.