Wir verwenden Cookies und Analysesoftware, um unsere Website möglichst benutzerInnenfreundlich zu gestalten. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Für Details und zum Deaktivieren, klicken Sie auf unsere Datenschutzbestimmungen

Murau - Murtal

zam Murau - Murtal ist eine Regionalstelle der zam Steiermark GmbH.

Die zam Steiermark GmbH
… arbeitet im Auftrag von Arbeitsmarktservice und Land Steiermark
… setzt sich für die Gleichstellung von Frauen am Arbeitsmarkt ein
… arbeitet sehr eng mit der regionalen Wirtschaft zusammen
… entwickelt für Frauen praxisorientierte Ausbildungen in Kooperation mit Unternehmen

Die Regionalstelle Murau - Murtal hat je einen Standort in Zeltweg und in Murau.

Aktuelles

  • Stellenausschreibung

    Zur Verstärkung unseres regionalen Teams suchen wir für die Regionalstelle Murau/Murtal Trainer_innen/Berater_innen in der Erwachsenenbildung

    Die zam Steiermark GmbH arbeitet im Auftrag des Arbeitsmarktservice und des Landes Steiermark als Drehscheibe zwischen Unternehmen, die Bedarf an qualifizierten Mitarbeiterinnen haben und Arbeit suchenden Frauen, die sich durch bedarfsorientierte Ausbildungen in den Arbeitsmarkt integrieren wollen oder Unterstützung bei der Arbeitssuche benötigen.

    Ihre Hauptaufgaben:

    • Operative Umsetzung von zam-Angeboten unter Einhaltung der Vorgaben und Werte des zam Leitbildes, insbesondere Sensibilisierung von Teilnehmerinnen für technische Berufe
    • methodisch und didaktische Gestaltung und Umsetzung der Trainingsinhalte
    • Gestaltung und Durchführung von Infotagen, Aufnahmegesprächen und Auswahlverfahren
    • Dokumentation, Administration und Berichtswesen
    • Innovation und Weiterentwicklung von bestehenden und neuen zam-Angeboten

    Ihr Anforderungsprofil:

    • Abgeschlossene Ausbildung und/oder mehrjährige Berufserfahrung im sozial- und berufspädagogischen/pädagogischen/psychologischen Bereich
    • Ausgeprägte Technikaffinität
    • Aktuelle Gender- und Diversity-Nachweise
    • Kenntnisse über regionale Arbeitsmarkt- und Wirtschaftsstrukturen
    • Kenntnisse der Thematik über Gleichstellung am Arbeitsmarkt
    • Sehr gute IT-Kenntnisse (MS Office, blended learning, Datenbanken, …)
    • Team- und Konfliktfähigkeit, empathische Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität

    Arbeitszeit: Teilzeitdienstverhältnis im Rahmen von mind. 25 - 30 Stunden/Woche ab sofort

    Entlohnung: Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer der privaten Bildungseinrichtungen (BABE), Grundgehalt Verwendungsbereich VB 4a Stufe 1 € 2.371,89 auf Basis Vollzeitbeschäftigung zur jeweils gültigen Fassung des KV bei Einstellungsdatum.


    Bewerbungen per Mail an:
    zam
     Steiermark GmbH, Regionalstelle zam Murau/Murtal
    Bundesstraße 66a
    8740 Zeltweg
    office.murtal@zam-steiermark.at


Nachlese + Evergreens


  • Lesen Sie hier mehr...

    • Distance learning in den Lockdowns 2020

      zam im distance-learning-Modus während des 2. Lockdowns

      Wir als zam haben aufgrund der strengen Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen während des Lockdowns sofort reagiert und unseren vor-Ort-Kursbetrieb auf distance-learning umgestellt. Wie das so schnell funktionieren kann, haben unsere Kursteilnehmerinnen und wir als Trainerinnen mit Flexibilität und digitaler Kompetenz bewiesen. Lerninhalte werden via Moodle zur Verfügung gestellt und bearbeitet, via zoom werden Inhalte, Arbeitsaufträge, Anliegen … besprochen. Das dazu benötigte Equipment wird seitens der zam Steiermark GmbH zur Verfügung gestellt.

       

      #zamsteiermark #ams #amssteiermark #weiter #weiterkommen #weiterblicken #distancelearning #zoom #moodle #onlinelearning #homeoffice #weiterbildung #lebenslangeslernen #frauenverbinden #digifit #digitalisierung #digikompetenz #lockdown #flexibilität

       


    • Wirtschaftsfrühstück für Unternehmen

      © zam

      Unter dem Motto „Wirtschaft trifft Frauen“ fanden sich am 25. April zahlreiche UnternehmerInnen und KooperationspartnerInnen des zam Murau/Murtal am Standort Zeltweg zum Wirtschaftsfrühstück. Genau am  „Girls Day 2019“ war dies die optimale Gelegenheit, die regionalen Wirtschaftstreibenden über das Qualifizierungsangebot des zam Murau/Murtal zu informieren.

      Hier gehts zu mehr Bildern.


    • Technikrampe - Lehre mit Zukunft

      Die Ausbildung in nicht traditionellen Berufsbereichen verfolgt das Ziel einer Aus- und Weiterbildung (mit LAP) oder einer Integration in den Arbeitsmarkt (Arbeitsaufnahme). Sie bietet Orientierung und Anschluss an Ausbildungsmöglichkeiten in handwerklich/technischen Berufen.

       

       


    • Experimentier-Workshop

      Experimentier-Workshop?

      Was geschieht da? Die teilnehmenden Frauen machen verschiedene kleine Experimente nach einer klaren Anleitung und versuchen Erklärungen dazu zu finden.

       

      Ein Beispiel: ein mit Wasser randvoll gefülltes Glas befüllen die Frauen mit Büroklammern, bis das Wasser übergeht…wie viele Büroklammern können es sein? Verraten Sie in den Kommentaren Ihre Schätzung!


    • MS Teams - wir sind digi-fit!!

      digi fit - das neue zam Schlagwort – für uns und unsere Teilnehmerinnen!

      Die zam Steiermark GmbH als Bildungseinrichtung ist auch im Lockdown für ihre Kurs-Teilnehmerinnen da!

      Wir haben bereits während des 1. Lockdown im März auf online- und distance-learning umgestellt und arbeiten überwiegend mit den Plattformen Moodle/Big Blue Button, Zoom, Skype oder MS Teams.

      Unsere Mitarbeiterinnen-Meetings, sowie den Regionalbesuch unserer Geschäftsführerin
      Mag.a Renate Frank, halten wir via MS Teams ab. So sind wir unabhängig vom Standort – Büro in Murau, Zeltweg, Graz oder Homeoffice - flexibel und digi-fit!


    • Kursabschluss

      Der 28.8.2020 war ein besonderer Tag. Warum er besonders war? An diesem Tag konnten die letzten von 19 Teilnehmerinnen, die mit am 24.2. im zam Murau/Murtal starteten, ihre berufliche Planung in die Tat umsetzen. Der Corona – Lockdown hat alle diese Teilnehmerinnen besonders gefordert. Im Laufe der Wochen ergaben sich trotz der fordernden Zeit für alle Teilnehmerinnen unterschiedlichste großartige Perspektiven. Perspektiven, die die Lebensplanung der Frauen nachhaltig bereichern. Die Perspektiven dieser Frauen umfassten ein breites Spektrum. Dieses Spektrum reicht von einem Studium an der Montanuniversität Leoben – Angewandte Geowissenschaften, zu dualen Ausbildungen im Rahmen der zam-Stiftung wie Metalltechnikerin mit LAP, Pharmazeutische Assistentin mir LAP, Buchhaltung, Ordinationsassistentin bis hin zu Arbeitsaufnahmen in unterschiedlichsten Branchen (Tourismus, Handel, Produktion etc.). Das zam Murau/Murtal wünscht allen Teilnehmerinnen alles Gute für ihre weitere Zukunft.

       

      #zamsteiermark #ams #amssteiermark #lebenslangeslernen #weiter #weiterkommen #berufsorientierung #zammuraumurtal #lernenmachtspaß #selbstbewusstsein #selbstvertrauen #Lockdown #perspektiven #zielereichung #zamstiftung #ausbildung


    • Ich Tu's für unsere Zukunft - Klimaschutz in der Erwachsenbildung, Projekt "Klima? Prima!"

      © zam

       

      Im Rahmen der „Klimaschutz-Gala“ wurde am 09.04.2019 das Projekt "Klima? Prima!" des zam Murau/Murtal ausgezeichnet.

      Hier gehts zu den Infos


    • Jobmesse
      © murtalinfo

      © murtalinfo

       

      Am 27.03.2019 fand im Schulungszentrum Fohnsdorf die alljährliche Jobmesse statt. Die Regionalstelle Murau/Murtal der zam Steiermark GmbH war an diesem Tag mit einem Messestand von den regionalen Betriebskontakterinnen vertreten.

      Auch die Teilnehmerinnen der zam Perspektive sowie der zam Qualifizierung hatten die Möglichkeit bei der Jobmesse Vorort zu sein, um sich direkt bei Vertretern der Betriebe Informationen einzuholen, Kontakte zu knüpfen oder Bewerbungsunterlagen persönlich abzugeben.


    • Fachtagung "MitarbeiterInnen planen statt suchen"

      © zam

       

      Die Fachtagung wurde vom AMS gemeinsam mit dem zam Murau/Murtal, dem SZF und movement veranstaltetet.

      Unternehmen erhielten Informationen über:

      ·         mögliche Ausbildungswege und insbesondere über die zam-Stiftung.

      ·         Möglichkeiten, ihre qualifizierten MitarbeiterIn zu suchen, zu finden, zu fördern und auch auszubilden.

      ·         Praxisbeispiele von Unternehmen, die mit dem zam Murau/Murtal eine zam-Stiftung schon erfolgreich umgesetzt haben.

       

      Hier gehts zu weiteren Infos


Unsere Regionalstelle

Fotos:© zam

Unsere Partnerunternehmen und Ausbildungsstellen